Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

18. Mai 2020 
BMW GROUP CLASSIC CLIPS
EINE ÄUSSERST AUTHENTISCHE ZEITREISE IM TAXI.
In der Reihe „Inside BMW Group Classic” fährt diesmal ein echtes – allerdings sehr elegantes – Arbeitspferd vor: Der BMW 501 mit Taxi-Ausstattung hat seit 1955 mehr als eine Million Kilometer in und um München absolviert und ist für die Sammlung von BMW Group Classic aufbereitet worden. Die Techniker erlebten dabei eine Überraschung: Der originale V8-Alumunium-Motor wurde zerlegt und für weiter gut brauchbar befunden. Damit fiel die Entscheidung, die stattliche Karosse nur für die TÜV-Abnahme herzurichten und ansonsten im Ursprungszustand zu belassen. Einer äußerst authentischen Taxi-Zeitreise stünde also nichts im Wege – sofern man D-Mark dabei hat, die der alte Taxameter natürlich verlangt.
> Sehen Sie das Video auf YouTube:

STORY DER WOCHE
WIE BLAU, VIOLETT UND ROT ZUR SPORTLICHEN TRIKOLORE WURDEN.
Die Modelle der besonders sportlichen Marke BMW M waren und sind spektakulär. Ihr vom Motorsport inspirierter Charakter ist seit den 1970er-Jahren legendär. Dass sie seit mehr als 40 Jahren so präsent sind, liegt aber auch an frühen Entscheidungen über das Erscheinungsbild der Marke, das man heute zur „Corporate Identity“ zählt: Drei Farben, Blau für die Marke BMW, Rot für den Motorsport und Violett für deren einzigartige Verbindung. „Die Herleitung der BMW M(otorsport) Farben ist so simpel wie genial. Selten hat eine Farbkombination so viel Markenwert und Wiedererkennbarkeit generiert“, sagt Marc Thiesbürger, Experte aus dem BMW Group Archiv. Bemerkenswert aus heutiger Sicht: Mit dem Gründer der BMW Motorsport GmbH, Jochen Neerpasch, sowie Wolfgang Seehaus (damals BMW Interieur-Designer) und Manfred Rennen (damals BMW Exterieur-Designer) waren Führungskräfte aus dem Haus direkt an der Entwicklung beteiligt. Die Webseite BMW.com hat dazu in der Reihe „BMW Explained“ eine animierte und schön illustrierte Story gemacht.
> Lesen Sie mehr auf BMW.com:

BMW GROUP CLASSIC AROUND THE WORLD
KLASSIKER-LEIDENSCHAFT IM NETZ: EIN DIGITALER CONCOURS D’ELEGANCE.
Die großen Klassiker-Shows, allen voran der Concorso d’Eleganza Villa d’Este, sind aus gegebenem Anlass verschoben. Warum nicht versuchen, diesen Gipfeltreffen automobiler Leidenschaft in der virtuellen Welt nahezukommen? Genau das haben Klassiker-Fans aus Rumänien, kuratiert von BMW Romania, nun getan. Das beeindruckende Programm des Web-Events unter dem weltweit verstandenen Titel „FREUDE“ reicht von Highlights der enormen Tiriac-Collection bis zu Raritäten aus der Sammlung von Peter Gleeson. Prominent dabei ist auch die amerikanische BMW Expertin Jackie Jouret, die den BMW 507 von Elvis Presley wiederentdeckt hat. Die rund vierstündige Show wird teilweise in rumänischer und teilweise in englischer Sprache präsentiert. Doch auch jene Passagen, die außerhalb des Gastgeberlandes nur für wenige Zuschauer verständlich sein dürften, sind allein aufgrund der gezeigten Fahrzeuge absolut sehenswert.
> Sehen Sie die Show auf der Facebook-Seite von BMW Romania:

BMW GROUP CLASSIC CLUBS
CLUB DER BMW 3ER FREUNDE: VOM DELLENGRILLEN UND TEILE TAUSCHEN.
Die Freunde der dritten Modellgeneration des BMW 3er mit dem internen Code E36 verschwenden offenbar ungern Zeit. Kaum waren die Fahrzeuge dieser Baureihe seit 20 Jahren auf dem Markt und damit zu „Youngtimern“ geadelt, gründeten sie ihren offiziellen Typen-Club. Zehn Jahre sind seitdem vergangen. Und wiederum ebenso pünktlich kam 2018 die Nachfolge-Generation des BMW 3er (E46) dazu. Der Club legt erkennbar großen Wert auf eine originalgetreue Erhaltung der Fahrzeuge, dazu gibt es ein höchst aktives Forum und Unterstützung bei der Beschaffung von Teilen und Accessoires. Dass bei aller Effizienz der Spaß nicht zu kurz kommt, verrät die hübsche Einrichtung mit dem Namen „Dellengrillen“: Mitglieder treffen sich, um gemeinsam Blechkleider fachkundig zu reparieren und dabei Frischgeröstetes zu genießen.
> Die Webseite des Clubs:

BMW Group Classic Newsletter #alle Ausgaben.

BMW Group Classic 
BMW Group Classic @ FacebookBMW Group Classic @ InstagramBMW Group Classic @ Youtube

The Concorso d’Eleganza Villa d’Este
The Concorso d’Eleganza Villa d’Este @ FacebookThe Concorso d’Eleganza Villa d’Este @ Instagram

MINI Classic
MINI Classic @ Instagram

BMW GROUP CLASSIC. IMPRESSUM. Dieser Service wird von der Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft (Petuelring 130, 80809 München) betrieben. Elektronischer Kontakt: classic.media@bmwgroup.com. Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft Vorstand/Board of Management: Oliver Zipse (Vorsitzender/Chairman), Klaus Fröhlich, Ilka Horstmeier, Milan Nedeljković, Pieter Nota, Nicolas Peter, Andreas Wendt. Vorsitzender des Aufsichtsrats/Chairman of the Supervisory Board: Norbert Reithofer Sitz und Registergericht/Domicile and Court of Registry: München HRB 42243

Rechtliche Hinweise        Datenschutz         Abmeldung